SweetFamily Kakao-Puderzucker für Kuchen&Glasur

Ich durfte von whisprs aus das neue SweetFamily Kakao-Puderzucker testen 🙂

kaum haben meine Kids das Paket gesehen und schon mußte ich die ersten Muffins backen 🙂

Als ich die ersten Muffins fertig hatte, sind meine Kids auch sofort in die Küche gekommen.

Die Muffin waren einfach super lecker mit dem Schoki -Puderzucker.

Anzuwenden war er super leicht,genau wie bei dem normalen Puderzucker auch.

Einfach nur mit lauwarmen Wasser gut verrühren, das ist alles.

 Einfach super um Plätzchen zu dekorieren und für Kuchenglasuren.

Als ich mit den zweiten Muffins fertig war, hatte ich noch etwas von dem Schoki-Puderzucker fertig in einer Tasse über.

Meine Kinder fragten dann ob sie die in warme Milch machen könnten und auch das haben wir dann getestet.

Das war der Hit bei meinen Kids und sie sagten das es auch noch besser schmecken würde als der  richtige Kakao.

Nächstes Wochenende probieren wir weitere Rezepte 🙂

Der SweetFamily Kakaopuderzucker ist von der Nordzucker AG und in 300 Gramm Packungen erhältlich im Preis von 1,29€

Zutaten: Zucker, fettarmes Kakaopulver (10%), Kartoffelstärke, Vanillearoma.

Auf der Packungsrückseite ist ausser der Zubereitungsanleitung auch noch ein leckeres Schoko-Muffin Rezept aufgedruckt.

Das Rezept :

Saftige Schoko Muffins

Zutaten für 12 Muffins:

2 Eier

100g Kakao-Puderzucker

100ml neutrales Pflanzenöl

100ml Buttermilch (oder Orangensaft)

150g Mehl

1,1/2 TL Backpulver

Für die Kakao-Glasur:

75g Kakao-Puderzucker

2 -3 EL Wasser

12 Muffin Förmchen

Dann bei Umluft 160 grad (180 grad Ober/Unterhitze) ca 20 bis 25 min backen.

 

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*